Neue Brauerei für mehr Spezial- und Craftbiere im Raum Frankfurt

Unsere neue Brauerei ist da!

Am Montag, den 18. Mai wurde der erste Teil unserer Brauerei von der BrauKon aus Truchtlaching geliefert. Weitere Teile – wie der Whirlpool oder die Lagertanks  – kommen sukzessive in den nächsten Wochen. Der Aufbau beträgt mit 8 Personen mehrere Wochen. Un dann dauert es noch eine Weile, bis das erste Glaabsbräu-Bier in der neuen Brauerei eingebraut werden kann. Nochmals zur Info: Mit der neuen Brauerei wollen wir in Zukunft neben unseren Standardbieren, wie Pils etc. noch mehr Spezial- und  Craftbiere (Craft Beer) einbrauen. Wir halten euch  hier über den Fortschritt der Aufbauarbeiten auf dem Laufenden.

Um die Bildergalerie zu öffnen, klicke wie immer auf das erste Foto.

Hoch her ging es am Montagmorgen in der Frankfurter Straße/Wallstraße, als die neue Brauereianlage für die Glaabsbräu geliefert wurde.
Hoch her ging es am Montagmorgen in der Frankfurter Straße/Wallstraße, als die neue Brauereianlage für die Glaabsbräu geliefert wurde.

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 09.40.42Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 11.37.17

Vier LKW galt es einzuweisen, auszuladen und wieder hinauszulotsen. Da war Geduld gefragt bei allen Beteiligten, inklusive der Autofahrer.
Vier LKW galt es einzuweisen, auszuladen und wieder hinauszulotsen. Da war Geduld gefragt bei allen Beteiligten, inklusive der Autofahrer.

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 09.49.45Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.08.21 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.08.08Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 09.57.19 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 10.10.03Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.12.56

Viel Erfahrung, Geduld und fingerspitzengefühl braucht es, um dieses schwere Gerät unbeschadet vom LKW zu holen.
Viel Erfahrung, Geduld und fingerspitzengefühl braucht es, um dieses schwere Gerät unbeschadet vom LKW zu holen.
Mit diesem Gabelstaplerfahrer will sicher niemand das Balance-Baum-Spiel spielen. Außer er will haushoch verlieren. :-)
Mit diesem Gabelstaplerfahrer will sicher niemand das Balance-Baum-Spiel spielen. Außer er will haushoch verlieren. 🙂

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 10.56.24

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 10.57.25
Geht nicht, gibt’s nicht. Und so werden die ca. 8m langen Rohre drübergehoben.
Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 11.23.25
Für die nächsten Rohre haben sich die Jungs von BrauKon einen leichteren Weg einfallen lassen.

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 11.03.45Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 11.38.36

In den fünf Stunden Entladezeit war viel los in der Stadt mit Fahrzeugen aller Art.
In den fünf Stunden Entladezeit war viel los in der Stadt, und es gab allerhand zu sehen: darunter (fast) die ganze Bandbreite fahrbarer Untersätze.
Die Kühlanlage genoß einen Einzelplatz in diesem Transporter.
Die Kühlanlage genoß einen Einzelplatz in diesem Transporter.
Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.02.00
v.l. Robert Glaab, Claudia Bicherl und Richard Glaab

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.13.59Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.16.59 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.22.43Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.12.56 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 12.08.59 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.00.29

Zwischendurch noch schnell ein Interview mit unserem neuen Biersommelier und Teilnehmer bei der Bier-Sommelier-WM in Brasilien.
Zwischendurch noch schnell ein Interview mit unserem neuen Biersommelier und Teilnehmer bei der Bier-Sommelier-WM in Brasilien.
Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-20150518_124048
Das Sudhaus!
Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.16.28
Die erste Stadträtin und Bürgermeisterkandidatin Claudia Bicherl kam auch vorbei, um sich ein Bild vom Highlight des Tages zu verschaffen.
Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.10.55
Kleiner Blick in das Herzstück der Brauerei: Das Sudhaus mit den beiden Kesseln.
Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-20150518_114544
Das Ordnungsamt ist zur Stelle, um den Verkehr zu regeln. Dank der Geduld aller Beteiligten gab es keine Probleme.
Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-20150518_114747
Wie viel in Seligenstadt an einem Montagvormittag los ist, weiß man, wenn man mal fünf Stunden vor Ort war. 🙂

Kleiner Blick in das Herzstück der Brauerei: Das Sudhaus mit den beiden Kesseln.

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.36.01Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.39.49 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.39.31 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.39.00 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.37.57 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.37.42Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.41.16 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 13.44.02 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 14.00.50 Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 14.01.07

Hier geht's hinauf zum Versorgungsbereich mit der Treppe vom Seligenstädter Schlossereibetrieb Markus Millitzer.
Hier geht’s hinauf zum Versorgungsbereich mit der Treppe vom Seligenstädter Schlossereibetrieb Markus Millitzer.
Oben im 1. Stock steht in Zukunft der Versorgungsbereich.
Oben im 1. Stock steht in Zukunft der Versorgungsbereich.

Brauerei-Craft-Bier-Frankfurt-2015-05-18 11.54.52

Währenddessen sorgt Adrian Bruder mit seinem Team für Lichtblicke: Fenster in der Decke.
Währenddessen sorgt Adrian Bruder mit seinem Team für Lichtblicke: Fenster in der Decke.

Ein Gedanke zu „Neue Brauerei für mehr Spezial- und Craftbiere im Raum Frankfurt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.